Anmeldung während der gesamten Laufzeit

AtlasGO

MOVE IN DEN MAI

DEUTSCHLANDWEITE SPORT- UND GESUNDHEITSAKTION

DO 28.04.2022 – DI 31.05.2022

WIR SAMMELN 5 MIO. VIRTUELLE HERZEN – FÜR AUFKLÄRUNG & EINE BEWUSSTERE GESELLSCHAFT

Schwingt euch auf’s Fahrrad, schnürt die Lauf- und Wanderschuhe, schnallt die Inlineskates an! Der MOVE IN DEN MAI geht noch größer und schöner in die 2te Runde.

Move in den Mai
Move in den Mai
Move in den Mai

SEID DABEI UND HELFT UNS!

Ob Spazieren, Golf, Tischtennis, Fußball, Reiten, in’s Fitness-Studio gehen oder “kreatives Training“ wie Hula Hoop, Yoga, Rasen mähen, Treppen steigen - es tut eurer Gesundheit gut!

Meldet euch an beim MOVE IN DEN MAI 2022 und trackt eure Aktivitäten einfach in unserer zertifizierten Community-App von atlasGO immer so genau wie möglich mit.

Jeder (Kilo)Meter und jede Minute zählt, um zusammen mit allen Teilnehmer:innen so viele virtuelle Herzen wie möglich für die gute Sache zu sammeln. Aktiviert auch euer Umfeld wie Familie, Freund:innen, Bekannte, Kolleg:innen! Jeder kann helfen und voll engagiert oder ganz nebenbei mit seiner Lieblingsaktivität etwas für die eigene Gesundheit und unsere Stiftung tun.

Move in den Mai

Aktionsziel E-Bike-Rikscha

Beim Erreichen von 5 Mio. gemeinsamen Aktivitätsherzen haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt: die Anschaffung einer luftigen E-Bike-Rikscha für Menschen mit lebenslimitierter Erkrankung! Diese kann von Institutionen und Privatpersonen ausgeliehen werden, um zum Beispiel mit Freunden oder Angehörigen Ausflüge zu machen – und so das Leben bis zuletzt gemeinsam zu genießen.

Leider kann ich nicht am Move in den Mai teilnehmen, möchte mich aber trotzdem engagieren:

MITMACHEN UND GEWINNEN!

Zusammen mit VeloCulTour und anderen Partnern verlosen wir u.a. ein hochwertiges E-Bike, einen Reisegutschein von Reisewelt Teiser & Hüter und weitere, attraktive Preise.

Unser größtes Anliegen bleibt es aber, mit dieser Aktion gemeinsam aufzuklären! Wir wollen die Gesellschaft “bewusster” machen, die Möglichkeiten am Lebensende aufzeigen und die hospizlich-palliative Versorgung in ganz Deutschland nachhaltig verbessern. Jede Unterstützung beim MOVE IN DEN MAI kommt daher zu 100% unserer täglichen Stiftungsarbeit zugute.

Macht mit – jedes Ticket hilft!

Schirmherrschaft Dr. Heiko Wingenfeld, Oberbürgermeister der Stadt Fulda

Sportstadt Fulda

Medienpartner

Fuldaer Zeitung

Unsere Premium-Partner

VeloCulTour
Hahner Technik
G+M Steuerberatung

Partner

Jöckel Bau
Wagner Fahrzeugteile
Schüler, Kranz & Kollegen

Gewinnspiel unterstützt von

VeloCulTour
Reisewelt Teiser & Hüter
Sporthaus Kassel
Boutique Hotel
Delicate Love
Stadtapotheke Fulda
URBANIC fitness
Logo der Deutschen PalliativStiftung
Logo der Deutschen KinderPalliativStiftung
Logo Netzwerk PalliAktiv
Die Deutsche PalliativStiftung unterstützt schwerkranke, sterbende Erwachsene und Kinder sowie ihre Angehörigen und Familien. Unsere Aufgabe ist die Sensibilisierung der Gesellschaft zu den Themen Sterben, Tod und Trauer. Seit 2010 engagiert sich die Stiftung dafür, dass jeder Mensch die Möglichkeit hat, sein Leben bis zum Ende leben zu können: an einem vertrauten Ort, inmitten vertrauter Menschen, ohne körperliche Beschwerden und unter ganzheitlicher Betreuung. Unterstützen auch Sie eine Medizin mit Maß und Menschlichkeit, die jeder Mensch selbstbestimmt an seinem Lebensende in Anspruch nehmen kann.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an,
wir freuen uns über Ihr Feedback!

Projektleiter Sport/Kooperationen:
Stefan Unverzagt
T 0172 396 03 53
E stefan.unverzagt@palliativstiftung.de


Geschäftsführung:
Elke Hohmann
T 0661 480 497-97
E buero@palliativstiftung.de

Deutsche PalliativStiftung
Am Bahnhof 2 | 36037 Fulda

 

Und jetzt du!

Kontakt

Über uns

Die Deutsche PalliativStiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die Möglichkeiten einer guten hospizlichen und palliativen Versorgung am Lebensende aufzuklären und diese in Deutschland flächendeckend zu verbessern und auszubauen – sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Informieren sie sich über die Stiftung und über ehrenamtliche Tätigkeiten auf unserer Website.


Natürlich freuen wir uns als Stiftung auch außerhalb von #powernfürpalliativ über jede Unterstützung. Weitere Informationen zu Spendenmöglichkeiten finden sie hier.

Deutsche PalliativStiftung

Am Bahnhof 2

36037 Fulda

Telefon: +49 (0)661 / 4804 9797

Mail: buero@palliativstiftung.de

Öffnungszeiten:
Mo.–Do.: 08 bis 16 Uhr
Fr.: 08 bis 13 Uhr

Deutsche PalliativStiftung
Deutsche PalliativStiftung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.